Kategorie-Archiv: Filmkritiken

Late Night

Nah am Zeitgeist und trotzdem zeitlos – Regisseurin Nisha Ganatra trifft mit LATE NIGHT, ihrem ersten Kino-Spielfilm seit 2005, gleich mehrere Nerven und unterhält nicht nur, sondern legt spitzfindig den Finger in die Wunde einer Gesellschaft, in der „alter weißer Mann“ zum Schimpfwort geworden zu sein scheint, nur um gleichzeitig aufzuzeigen, dass sich all das kaum pauschalisieren lässt. Mehr dazu in unserer Kritik.

Weiterlesen

« Ältere Einträge