Schlagwort-Archiv: Joel Edgerton

Gringo

Nash Edgerton begibt sich mit seiner Actionkomödie GRINGO hinter die US-amerikanische Grenze nach Mexiko und lässt David Oyelowo in die Hände halbseidener Ganoven geraten. So zumindest sieht es auf den ersten Blick aus. Was es wirklich mit dieser abgedrehten Geschichte auf sich hat, das verrate ich in meiner Kritik. Weiterlesen

It Comes at Night

Der Starttermin des beim Overlook Filmfestival gefeierten Horrorthrillers IT COMES AT NIGHT wurde kürzlich vom September in den Januar verschoben. Besucher des Fantasyfilmfests bekamen dieses kleine Juwel allerdings schon zu sehen. Nun kommt der Film endlich auch regulär in die Kinos. Weshalb man sich diesen Film nicht entgehen lassen sollte, dass verrate ich in meiner Kritik.

Weiterlesen

Loving

Das Oscar-nominierte Drama LOVING startet mit großer Verspätung jetzt endlich auch in den deutschen Kinos. Und wieder einmal steht an erster Stelle die erschreckende Erkenntnis, dass das im Film behandelte Thema nach wie vor von trauriger Aktualität ist. Mehr dazu in meiner Kritik.
Weiterlesen

Midnight Special

Mit seinem neuen Film MIDNIGHT SPECIAL unterstreicht Indie-Regisseur Jeff Nichols seinen Wert als hervorragender Geschichtenerzähler, der hier wieder mal beweist, dass man auch blockbustertaugliche im Gewand eines Nischenfilms erzählen kann. Lest mehr zu dem Anwärter auf den Goldenen Bären 2016 in meiner Kritik.Midnight Special Weiterlesen

« Ältere Einträge