Schlagwort-Archiv: Jamie Bell

Fantastic Four

Als Christopher Nolan vor einigen Jahren das Zeitalter der düsteren Comicverfilmungen einläutete, hätte er sich wohl kaum träumen lassen, dass im Kielwasser dieses Trends auch ein vermeintlich ernsthaftes Reboot der für knallbunten Popcornspaß nahezu prädestinierten FANTASTIC FOUR-Reihe entstehen würde. Regisseur Josh Trank und das geldgebende Studio 20th Century Fox haben sich längst überworfen. So wirklich verantwortlich möchte für die Marvel-Schmach, die es dieser Tage in die Kinos schafft, niemand sein. Weshalb dies gute Gründe hat und warum der Blockbuster für einen Film seiner Dekade nahezu alles falsch macht, verrate ich in meiner Kritik.
Fantastic Four Weiterlesen