Schlagwort-Archiv: Michelle Monaghan

Der Hexenclub

24 Jahre nach dem ersten Teil der Hexensaga liefert das Produktionsstudio Blumhouse mit DER HEXENCLUB nun eine Fortsetzung, die ebenso gut ein Remake sein könnte. Von den Horroranflügen des Originals ist kaum noch etwas übrig. Und trotzdem erweist sich der Teenie-Fantasyfilm als überraschend sympathisch. Mehr dazu verraten wir in unserer Kritik.

OT: The Craft: Legacy (USA 2020)

Weiterlesen

Pixels

Regisseur Chris Columbus hat mit „Kevin allein zuhaus“, „Mrs. Doubtfire“ und „Harry Potter“ echte Klassiker des Unterhaltungskinos geschaffen. Nun bringt er mit dem CGI-Spektakel PIXELS die kuriose Sci-Fi-Odyssee einiger Gamer in die Kinos, die es gegen Arcade-Aliens aufnehmen müssen. Das funktioniert gerade in den Actionszenen ganz gut, insgesamt kommt Columbus jedoch nicht ansatzweise an seine Arbeit von vor Jahren heran. Mehr zum Film in meiner Kritik.

Pixels

Weiterlesen

The Best of Me – Mein Weg zu Dir

Kein Jahr vergeht, ohne dass nicht auch Vorzeigeromantiker Nicholas Sparks einen weiteren Roman aus seiner Feder für die Leinwand adaptieren lässt. Der deutsche Kinostart von THE BEST OF ME – MEIN WEG ZU DIR wurde zwar mehrfach verschoben, Anfang Januar kommen nun aber auch endlich die Zuschauer(innen) hierzulande in den Genuss einer weiteren, bittersüßen Romanze vor der standesgemäßen Kulisse eines lieblichen Küstenstädtchens. Wie gekonnt Regisseur Michael Hoffman den altbekannten Stoff arrangiert, erkläre ich in meiner neuen Kritik.

Weiterlesen