Schlagwort-Archiv: David Oyelowo

Gringo

Nash Edgerton begibt sich mit seiner Actionkomödie GRINGO hinter die US-amerikanische Grenze nach Mexiko und lässt David Oyelowo in die Hände halbseidener Ganoven geraten. So zumindest sieht es auf den ersten Blick aus. Was es wirklich mit dieser abgedrehten Geschichte auf sich hat, das verrate ich in meiner Kritik. Weiterlesen

Captive

Filme mit kirchlich-religiöser Thematik laufen immer Gefahr, zu verklären, zu propagieren, nicht zu hinterfragen. Die Trailer zu CAPTIVE kündigen ein eben solches Szenario an. Das Krimidrama erzählt die Geschichte einer Frau, die durch eine Entführung aus ihrer eigenen, katastrophalen Lage herausgerissen wird. Anstregend oder spannend? Das verrate ich in meiner Kritik.Captive Weiterlesen

« Ältere Einträge