Schlagwort-Archiv: Ana De Armas

Overdrive

Das „Fast & Furious“-Franchise bietet seit Jahren das Non plus Ultra für Fans rasanter Auto-Action, doch was tun, wenn gerade kein neuer Teil in Planung ist? Dann begnügt man sich eben mit zweitklassiger Ware wie OVERDRIVE, die jedoch nicht zwingend weniger Spaß machen muss, als das große Vorbild. Warum, das verrate ich in meiner Kritik.

Weiterlesen

War Dogs

Wie zwei Vollpfosten die US-amerikanische Waffenindustrie auf den Kopf stellten: Die Ereignisse in WAR DOGS haben sich so tatsächlich zugetragen. Trotzdem macht „Hangover“-Regisseur Todd Phillips aus diesem Szenario keinen derben Komödienkracher, sondern eine versuchte Kriegssatire mit Hintersinn. Mehr dazu in meiner Kritik.
War Dogs

Weiterlesen

Knock Knock

Eli Roth ist normalerweise für harten, blutigen Filmstoff bekannt. Mit KNOCK KNOCK begibt er sich jetzt erstmals auf bodentändiges Thriller-Terrain und erzählt einen Home-Invasion-Schocker, in dem er die Rollen vertauscht. Für seinen Film muss Keanu Reeves durch die Hölle gehen – in Form von zwei aufreizenden Ladys, die des Nachts vor seiner Haustür auftauchen und ihn als Geisel nehmen. Mehr zum Film in meiner Kritik.Knock Knock Weiterlesen