Schlagwort-Archiv: Mark Strong

Der Spion und sein Bruder

Wer sich nach dem Kinobesuch von Sacha Baron Cohens neuestem Film DER SPION UND SEIN BRUDER darüber wundert, dass das Gesehene reichlich derb daherkam, der hat sich vorab schlicht und ergreifend nicht mit der Person beschäftigt. Im Vergleich zu Filmen wie „Borat“ ist die Agentenkomödie noch harmlos, obwohl Regisseur Louis Leterrier Einiges zeigt, was das Publikum so tatsächlich noch nicht gesehen hat. Mehr dazu in meiner Kritik.Der Spion und sein Bruder Weiterlesen

Kingsman: The Secret Service

Der Regisseur von „Kick-Ass“ legt mit KINGSMAN: THE SECRET SERVICE nach und präsentiert dem aufgeschlossenen Publikum einen Streifen, der sich nicht nur partout in keine Schublade einordnen lässt, sondern auch so unberechenbar daherkommt, dass man sich nie sicher sein kann, was in der nächsten Szene passiert. So unangepasst, komisch, mutig aber auch intelligent hat sich das Blockbusterkino schon lange nicht mehr präsentiert. Meine Kritik zu einem der jetzt schon besten Filme des Jahres gibt es hier.

Weiterlesen

« Ältere Einträge