Schlagwort-Archiv: Eiza González

Willkommen in Marwen

Im April 2000 wurde der US-amerikanische Künstler Mark Hogancamp brutal von mehreren Schlägern attackiert. Die Folge: fünf Tage Koma und keine Erinnerung an den Tathergang. Um das daraus entstandene Trauma aufzuarbeiten, flüchtete sich Hogancamp in eine von Puppen bevölkerte Fantasiewelt – und in die taucht jetzt auch Robert Zemeckis in seiner Tragikomödie WILLKOMMEN IN MARWEN ein.

Weiterlesen