Verlosung: Terminator: Genisys

Vor über drei Jahrzehnten versprach er bereits: „I’ll Be Back“. Nun ist er tatsächlich zurück, Arnold Schwarzenegger in der Gestalt des Terminators. Und das bereits zum fünften Mal. Zum Heimkinostart von TERMINATOR: GENISYS am 19. November verlost Wessels-Filmkritik.com in Kooperation mit Paramount Pictures Home Entertainment zwei Blu-ray Discs und eine DVD zum Film. 

Neue Mission, neue Bedrohung, neues Schicksal. Arnie hält Wort: Er kehrt mit Explosiv-Action zurück und schreibt ein neues Terminator-Kapitel. Im Kampf Mann gegen Maschine wird Sergeant Kyle Reese von dem Widerstandskämpfer John Connor ins Jahr 1984 geschickt, um dessen Mutter, Sarah Connor, zu beschützen. In einer alternativen Zeitlinie aber ist die Vergangenheit nicht mehr das, was sie einmal war, und die Zukunft der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel. Gemeinsam versuchen Reese (Jai Courtney, „Die Bestimmung – Divergent“), Sarah (Emilia Clarke, „Game of Thrones“) und ihr Beschützer (Arnold Schwarzenegger), die Welt zu retten und die Entwicklung einer neuen Terminator-Generation zu verhindern: in einem absolut actiongetriebenen Reboot!

„Terminator: Genisys“ ist ein Film von Fans, für Fans. Wie Regisseur Alan Taylor („Thor – The Dark Kingdom“) seine Zeitreisegeschichte mithilfe alter Filmausschnitte und neuester Technik aufpeppt, ist durchaus nett anzuschauen. Auch Arnold Schwarzenegger beweist nach seiner gefeierten Darbietung im Untotendrama „Maggie“, dass er sich auch im Blockbusterkino noch lange nicht zu verstecken braucht. Das Problem an „Terminator: Genisys“ ist jedoch die Geschichte, einhergehend mit für dieses Genre recht konventioneller Actionszenen. Beides bleibt ohne Wiedererkennungswert und gerade die Story ist nur so übersät mit Logiklöchern. All das wird Fans der Filmreihe jedoch nicht davor abhalten können, sich die neuesten Eskapaden von Terminator-Arnie im Heimkino anzuschauen.

Terminator: Genisys

Ihr wollt Euch TERMINATOR: GENISYS auf keinen Fall entgehen lassen? Dann müsst Ihr nichts weiter tun, als den zugehörigen Facebook-Eintrag bei Facebook zu kommentieren oder den Tweet bei Twitter zu retweeten.

Nach Teilnahmeschluss am 29. November 2015 um 23:59 Uhr wählte ich via Zufallsverfahren den Gewinner oder die Gewinnerin aus und schreibe ihn/sie über eine Facebook- oder Twitter-Privatnachricht an, damit Ihr den Preis so schnell wie möglich und umsonst bei Euch im Briefkasten habt. Eure Adresse wird einzig zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss der Verlosung werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jedem Teilnehmer ist die Teilnahme nur einmal pro Teilnahmeweg (Facebook/Twitter) gestattet. 

Und was sagt Ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s