Monatsarchive: August 2013

The World’s End

Der Weltuntergangs-Hype nimmt mittlerweile auch humoristische Züge an. Nach Even Goldbergs und Seth Rogans „Das ist das Ende“ findet die Blood-and-Icecream-Trilogie von Simon Pegg und Nick Frost in THE WORLD’S END ihr gebührendes Finale und greift damit ebenfalls auf die endgültige Zerstörung unseres Planeten als Plot-Grundlage zurück. Dennoch haben beide Streifen nichts miteinander gemeinsam. Brit-Humor bleibt eben Brit-Humor. Wie sich Teil drei im Vergleich zu seinen Vorgängern schlägt, erfahrt Ihr in meiner neusten Kritik.

Weiterlesen