Schlagwort-Archiv: Jeanette Hain

Honig im Kopf

Til Schweigers Tragikomödie HONIG IM KOPF ist ein Road-Movie, in dem das Krankheitsbild Alzheimer dem Publikum auf familientaugliche Weise näher gebracht werden soll. Vor allem in der ersten Hälfte funktioniert dieses Unterfangen (auch wegen Dieter Hallervorden) gut. Doch dann findet ein Bruch statt und alle guten Vorsätze sind dahin. Lest mehr in meiner Kritik zum Film.

Weiterlesen