Schlagwort-Archiv: Channing Tatum

Magic Mike XXL

Aufgrund seiner undifferenzierten Erzählweise und dem zu bemühten Dramaeinschlag erwies sich „Magic Mike“ vor drei Jahren als qualitativer Totalausfall. Der Erfolg an der Kinokasse ging dem Stripperdrama jedoch nicht ab. So kommt mit MAGIC MIKE XXL nun eine Fortsetzung, die uns zeigt, wie der erste Teil hätte sein können, wenn man jene Passion des Sequels schon damals an den Tag gelegt hätte. Mehr zum Film in meiner Kritik.Magic Mike XXL Weiterlesen

Foxcatcher

Einer der heißesten Kandidaten der Oscar-Saison 2014/2015 ist FOXCATCHER, ein Psychodrama über einen Ringer, der in einem millionenschweren Gönner die Chance zur großen Karriere sieht. Was trocken klingt, wird mit der Zeit zu einer immer beklemmender werdenden Charakterstudie, die aller höchste Schauspielkunst mit dem akribisch genauen Blick für das Schaffen von intensiver Atmosphäre vereint. Wie sich Steve Carell ein filmisches Denkmal setzt und was Channing Tatum unternimmt, um sich endlich den längst überfälligen Respekt der Kritiker zu verdienen, verrate ich in meiner Kritik. 

Weiterlesen

Jupiter Ascending

Nach der „Matrix“-Trilogie, der Anime-Adaption „Speedracer“ sowie der Romanverfilmung „Cloud Atlas“ scheint die Zeit der Wachowski-Geschwister endgültig vorbei. Ihr neuer Blockbuster JUPITER ASCENDING ist ein kurioses Sammelsurium bekannter Sci-Fi-Abziehbildchen, dessen Story nicht funktioniert und das visuell vollkommen überfrachtet ist. Mehr zu dieser nicht ganz überraschend kommenden Enttäuschung lest ihr in meiner Kritik.

Weiterlesen

22 Jump Street

In den seltensten Fällen schafft es eine Fortsetzung, das Original selbst zu überbieten. Im Falle der Fortsetzung zu „21 Jump Street“ gerät dieses Kunststück den beiden Regisseuren wie eine Fingerübung. 22 JUMP STREET ist einmal mehr ein Gagfeuerwerk der Extraklasse und macht all die Fehler nicht, die sein Vorgänger gemacht hat. Ob das zu einer uneingeschränkten Sehempfehlung reicht, oder wo sich die Schwachpunkte finden, erfahrt ihr in meiner Kritik.

Weiterlesen

Magic Mike

Nicht, dass mich an der Beschreibung „Stripperkomödie“ irgendetwas gereizt hätte. Doch Channing Tatum, das muss man gestehen, ist tatsächlich ein Augenschmaus. Und da gerade Sommer ist, bietet es sich doch an, sich einfach mal anzusehen, wie es ausschaut, wenn eine Horde Hollywoodschönlinge die Hüllen fallen lässt. Also nichts wie MAGIC MIKE angeschaut und festgestellt: auch nackte Männerkörper entschädigen nicht für eine mehr als dröge Story. Aber lest selbst! Weiterlesen

« Ältere Einträge Letzte Einträge »