Kinostarts in Zeiten von Corona (Update täglich)

Die weltweite Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Kinobranche aus. Filmverleiher verschieben Kinostarts oder setzen Veröffentlichungen direkt ganz aus. Wie sich die Lage in Zukunft entwickelt, ist aktuell noch nicht abzusehen. Dennoch möchten wir im Folgenden die Entwicklungen zu Streichungen und Verschiebungen beobachten und halten Euch täglich über Neuigkeiten auf dem Laufenden. Informiert uns unter diesem Kommentar außerdem gern über News; nicht immer erreichen uns Infos sofort. Daher bitten wir um Verständnis, sollte die Aktualisierung mal ein paar Stunden länger dauern, als es die aktuelle Lage hergibt.

Kinostart konkret verschoben:

  • Mina und die Traumzauberer (vom 9. April auf den 30. April 2020) – splendid film
  • Berlin Alexanderplatz (vom 16. April auf den 21. Mai) – Entertainment One Germany
  • Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess (vom 23. April auf den 4. Juni 2020) – Farbfilm Verleih
  • Susi Q (vom 19. März auf den 4. Juni 2020) – Arsenal Filmverleih
  • Undine (vom 26. März auf den 11. Juni 2020) – Piffl Medien
  • Die Unbeugsamen (vom 7. Mai auf den 18. Juni 2020) – Majestic
  • Takeover – Voll vertauscht (vom 9. April auf den 25. Juni 2020) – Warner Bros.
  • Guns Akimbo (vom 14. Mai auf den 25. Juni 2020) – Leonine
  • Edison – Ein Leben voller Licht (vom 7. Mai auf den 23. Juli 2020) – Leonine
  • Peter Hase 2 (vom 28. März auf den 30. Juli 2020) – Sony Pictures
  • Morbius (vom 30. Juli auf den 6. August 2020) – Sony Pictures
  • Ghostbusters: Legacy (vom 13. August auf den 20. August 2020) – Sony Pictures
  • Die Blechtrommel Wiederaufführung (vom 14. April auf den 31. August 2020) – Studiocanal
  • Über die Unendlichkeit (vom 19. März auf den 17. September) – Neue Visionen
  • James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (vom 2. April auf den 12. November 2020) – Universal Pictures
  • Oskars Kleid (vom 24. Dezember 2020 auf den 25. Februar 2021) – Warner Bros.
  • Fast & Furious 9 (vom 21. Mai 2020 auf den 1. April 2021) – Universal Pictures

„Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker“ soll nun am 30. Juli 2020 in Deutschland starten.

Kinostart auf unbestimmte Zeit verschoben:

  • Als wir tanzten (ursprünglich: 9. April 2020) – Salzgeber & Company Medien
  • Antebellum (ursprünglich: 7. Mai 2020) – Tobis Filmverleih
  • Antlers (ursprünglich: 4. Juni 2020) –Walt Disney Pictures
  • Berlin, Berlin – Der Film (ursprünglich 19. März 2020) – Constantin Film
  • Black Widow (ursprünglich: 30. April 2020) – Walt Disney Pictures
  • Body of Truth (ursprünglich: 2. April 2020) – Filmwelt Verleihagentur
  • Brot – (ursprünglich: 25. März 2020) –  Real Fiction Films
  • Chichinette: Wie ich zufällig Spionin wurde (ursprünglich: 19. März 2020) – missingFilms
  • The Climb (ursprünglich: 7. Mai 2020) Prokino Filmverleih
  • Downhill (ursprünglich: 9. April 2020)  – Walt Disney Pictures / 20th Century Studios
  • Eine größere Welt (ursprünglich: 16. April 2020) – MFA+ Filmdistribution
  • Der Fall Richard Jewell (ursprünglich: 19. März 2020) – Warner Bros. 
  • Der geheime Garten (ursprünglich: 18. Juni 2020) – Studiocanal
  • The Great Green Wall (ursprünglich: 22. April 2020) – Weltkino Filmverleih
  • Das Haus der guten Geister (ursprünglich: 2. April 2020) – Mindjazz Pictures
  • Jean Paul Gaultier: Freak & Chic (ursprünglich: 19. März 2020) – Studiocanal
  • Der Junge und die Wildgänse ursprünglich: 9. April 2020) – Capelight Pictures
  • Königin (ursprünglich: 9. April 2020) – SquareOne Entertainment
  • Leif in Concert (ursprünglich: 16. April 2020) – missingFilms
  • Der letzte Mieter (ursprünglich: 26. März 2020) – Dualfilm
  • Enfant Terrible (ursprünglich: 28. Mai 2020) – Weltkino
  • In the Heights (ursprünglich: 6. August 2020) – Warner Bros.
  • Lionhearted: (ursprünglich: 30. April 2020) Aus der Deckung – Filmperlen
  • Lucy in the Sky (ursprünglich: 2. April 2020) – Walt Disney Pictures / 20th Century Studios
  • Marie Curie: Elemente des Lebens (ursprünglich: 9. April 2020) – Studiocanal
  • Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss (ursprünglich: 9. Juli 2020) Universal
  • Monsieur Killerstyle (ursprünglich: 30. April 2020) – Koch Films
  • Mrs. Taylors Singing Club (ursprünglich: 23. April 2020) – Leonine
  • Mulan (ursprünglich: 26. März 2020) – Walt Disney Pictures
  • New Mutants (ursprünglich: 8. April 2020) – Walt Disney Pictures
  • Ostwind – Der große Orkan (ursprünglich: 21. Mai 2020) – Constantin Film
  • Out of Play: Der Weg zurück (ursprünglich: 30. April 2020) – Warner Bros.
  • Pelikanblut (ursprünglich: 23. April 2020) – DCM Filmdistribution
  • Promising Young Women (ursprünglich: 7. Mai 2020) – Universal Pictures
  • A Quiet Place 2 (ursprünglich: 19. März 2020) – Paramount Pictures
  • Die Rüden (ursprünglich: 23. April 2020) – Real Fiction Films
  • Saw: Spiral (ursprünglich: 11. Juni 2020) – Studiocanal
  • Schlingensief: In das Schweigen hineinschreien (ursprünglich: 2. April 2020) – Weltkino Filmverleih
  • The Secret: Das Geheimnis (ursprünglich: 30. April) – Capelight Pictures
  • Siberia (ursprünglich: 19. März 2020) – Port au Prince Pictures
  • Wir drehen keinen Film (ursprünglich: 19. März 2020) – Der Filmverleih
  • Wickie und die starken Männer: Das magische Schwert (ursprünglich: 30. April 2020) – Leonine
  • The Woman in the Window (ursprünglich: 14. Mai 2020) – Walt Disney Pictures / 20. Century Studios 
  • Der wunderbare Mr. Rogers (ursprünglich: 16. April 2020) – Sony Pictures

„Saw: Spiral“ ist bislang noch ohne Starttermin.

Kinostart komplett abgesagt:

  • The Hunt (ursprünglich 14. Mai, nun ab Mai direkt als Stream erhältlich) – Universal Pictures
  • Jean Seberg: Against all Enemies (ursprünglich 26. März, nun Heimkinostart am 6. August 2020) – Prokino
  • Waves (ursprünglich: 19. März 2020) – Universal Pictures

 

Letzte Aktualisierung: 27. März, 09:46 Uhr

6 Kommentare

  • Moin Antje,
    vielen Dank für die Übersicht. Das hilft super weiter.
    Wäre es machbar den eigentlich geplanten Kinostart mit in die Übersicht zu schreiben?

    Alles Gute!

  • Super! Danke Dir.

    Wird es morgen eine neue Ausgabe Kino+ geben? Notfalls könnt ihr ja vielleicht eine Art Splitscreen-Hangout via Skype aufzeichnen, falls ihr nicht ins Studio wollt oder könnt.

    • Ja, wird es! 🙂

      • Endlich mal eine gute Nachricht. Ich freue mich drauf.
        Und wie ich gerade sehe bist du auf fredcarpet jetzt schon mit einem neuen Video vertreten.
        Heute und morgen Abend sind also gerettet. DANKE, Antje!

  • Peter Schmidt

    Bei uns in der Stadt ist noch an mehreren Stellen riesengroß für JEAN SEBERG plakatiert und jetzt kommt der Film nur als Bluray? Traurig.

  • Danke für diese Information.🙂

Und was sagst Du dazu?