Monatsarchive: April 2014

Labor Day

Wie aus dem Nichts erschien bei der Bekanntgabe der Golden-Globe-Nominierten plötzlich Kate Winslet auf der Bildfläche. Im Film LABOR DAY spielt sie eine depressive Hausfrau und Mutter, die nach der Trennung von ihrem Mann das Haus nicht mehr verlässt und erst durch die Bekanntschaft mit einem entflohenen Sträfling wieder aufblüht. Ist es dem Regisseur von „Juno“ und „Up in the Air“ gelungen, aus diesem Film mehr zu machen, als eine x-beliebige Schmonzette? Ich verrate es in meiner Kritik. Weiterlesen