Schlagwort-Archiv: Tommy Lee Jones

Jason Bourne

Neun Jahre nachdem Matt Damon zuletzt in die Rolle des Superspions geschlüpft ist, meldet er sich im gleichnamigen Thriller JASON BOURNE nun endlich wieder zurück. Damon hätte gut daran getan, gleich seiner Figur in der Versenkung verschwunden zu bleiben. Der neueste Film von Paul Greengrass ist erzählerisch wie visuell eine absolute Nullnummer. Warum, das erfahrt Ihr in meiner Kritik.Jason Bourne Weiterlesen

The Homesman

Neben seiner Tätigkeit als Schauspielikone hat sich Charaktermime Tommy Lee Jones mittlerweile auch eine beachtliche Zweitkarriere als Regisseur aufgebaut. Mit THE HOMESMAN nimmt der Schauspieler nicht nur auf dem Regiestuhl Platz, sondern besetzt zugleich auch die Rolle des männlichen Protagonisten. Ob das ein Geheimrezept zum ersten Regieoscar sein könnte? Ich verrate es in meiner Kritik.

The Homesman

Weiterlesen

Company Men

Zum Thema „Glücksgriff“ habe ich in diesem Blog ja bereits einiges gesagt. Es kommt immer wieder mal vor, dass mich ein Film anlacht, ohne dass ich zuvor irgendetwas von ihm gehört, geschweige denn gesehen habe – maximal den Trailer. Anfang Dezember kam es, dass ich über einen Film stolperte, der zwar mit einem ziemlich hohen Staraufgebot punkten konnte, doch von der Story her erschien mir der Film in der heutigen Zeit ein wenig träge, da sehr realitätsbezogen. Dies hielt mich jedoch nicht davon ab, ihn mir anzuschauen – und wieder einmal fühlte ich mich in meinem Bauchgefühl bestätigt.  Weiterlesen