Schlagwort-Archiv: Sean Bean

Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Regisseur Ridley Scott musste in den vergangenen Jahren ordentlich Häme einstecken. Filme wie „Exodus“, „The Counselor“ und „Prometheus“ wurden rund um den Globus verrissen. Nun findet er mit DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY zu alter Stärke zurück und erzählt in der schwungvollen Mischung aus Survivaldrama und Abenteuerkomödie von einem Mann, der sich mehrere hundert Tage allein auf dem Mars durchschlagen muss, um vielleicht irgendwann gerettet zu werden. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Andy Weir ist echtes Feelgood-Kino, doch womit kann die Produktion sonst noch punkten? Das verrate ich in meiner Kritik.Der Marsianer - Rettet Mark Watney Weiterlesen

Jupiter Ascending

Nach der „Matrix“-Trilogie, der Anime-Adaption „Speedracer“ sowie der Romanverfilmung „Cloud Atlas“ scheint die Zeit der Wachowski-Geschwister endgültig vorbei. Ihr neuer Blockbuster JUPITER ASCENDING ist ein kurioses Sammelsurium bekannter Sci-Fi-Abziehbildchen, dessen Story nicht funktioniert und das visuell vollkommen überfrachtet ist. Mehr zu dieser nicht ganz überraschend kommenden Enttäuschung lest ihr in meiner Kritik.

Weiterlesen

Silent Hill: Revelation

Die 2006 erschienene Computerspielverfilmung SILENT HILL setzte in Sachen Qualität neue Maßstäbe. Es brauchte gut sechs Jahre für eine Fortsetzung. Vom Team, das Teil eins inszenierte, ist nichts mehr übrig. Und aus SILENT HILL: REVELATION wurde etwas gänzlich anderes als das, was die Horrorfangemeinde mit dem Vorgänger serviert bekam. Ob das gut oder schlecht ist, lest Ihr in meiner neusten Kritik. Weiterlesen