Schlagwort-Archiv: Katherine Waterston

Steve Jobs

Danny Boyle ist ein Genrehopper par excellènce. Ob Survivaldrama, Thriller oder Endzeithorrorfilm – dem 59-jährigen Regisseur ist keine Filmgattung fremd. Nun legt er mit STEVE JOBS sein erstes Biopic vor. Doch eine simple Nacherzählung vom Leben des Apple-Gründers würde weder Jobs selbst, noch dem Können von Boyle gerecht werden. Stattdessen nimmt sich der Filmemacher drei Ereignisse in der Apple-Historie vor, anhand derer er die komplexe Persona des 2011 verstorbenen Genies nach und nach (de)konstruiert. Mehr dazu in meiner Kritik.Steve Jobs Weiterlesen

Inherent Vice – Natürliche Mängel

Regisseur Paul Thomas Anderson ist nicht unbedingt für eine überschwängliche Leichtigkeit in seinen Leinwandwerken bekannt. Da stellt die Buchadaption INHERENT VICE – NATÜRLICHE MÄNGEL schon automatisch eine Ausnahme dar. Gleichzeitig beweist der Filmemacher, dass auch die hochgelobtesten Hollywoodgrößen nicht davor gefeit sind, nach diversen Highlights auch mal eine weniger gelungene Produktion abzuliefern. Ohne Zweifel ist das hier kein Flop – aber so richtig gut sind die neuesten Ergüsse des PTA auch nicht. Mehr zum Film in meiner Kritik.

Weiterlesen

Letzte Einträge »