Schlagwort-Archiv: Bradley Cooper

War Dogs

Wie zwei Vollpfosten die US-amerikanische Waffenindustrie auf den Kopf stellten: Die Ereignisse in WAR DOGS haben sich so tatsächlich zugetragen. Trotzdem macht „Hangover“-Regisseur Todd Phillips aus diesem Szenario keinen derben Komödienkracher, sondern eine versuchte Kriegssatire mit Hintersinn. Mehr dazu in meiner Kritik.
War Dogs

Weiterlesen

2015 – Die Plätze 40 bis 31

Das Filmjahr 2015 ist fast vorbei und nach meinen Flops des Jahres ist es nun an der Zeit, auf all jene Filme zurückzublicken, die mir in den vergangenen zwölf Monaten die meiste Freude, die schönsten Kinoerlebnisse oder die bleibendsten Eindrücke beschert haben. Dabei möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass es hier nicht um die aus objektiver Sicht besten Filme des Jahres geht, sondern um meine ganz persönlichen, vollkommen subjektiv ausgewählten Lieblingsfilme! Entgegen der Tradition habe ich mich angesichts des überaus starken Jahres dazu entschlossen, nicht bloß 30, sondern direkt 40 Filme zu ehren. Sie alle haben es verdient und sind in ihrer Bandbreite so außergewöhnlich, dass es schade wäre, sie lediglich mit einer ehrenwerten Nennung abzuspeisen. Hier kommen also meine ersten zehn Lieblingsfilme, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember hierzulande in Deutschland erschienen sind. Viel Spaß!

Weiterlesen

Joy – Alles außer gewöhnlich

Pünktlich zum Jahresende spielt Jennifer Lawrence noch einmal alle an die Wand. in JOY – ALLES AUSSER GEWÖHNLICH schlüpft sie in die Rolle der Frau, die vor knapp 40 Jahren den sich selbst auswringenden Wischmopp erfand. Und nur einer kann aus dieser Geschichte einen Film machen: David O. Russell, Regisseur von „The Fighter“, „Silver Linings“ und „American Hustle“. Wie sein neuestes Werk geworden ist, das verrate ich in meiner Kritik.
Joy - Alles außer gewöhnlich Weiterlesen

Im Rausch der Sterne

Es ist eines der schönsten Dinge der Welt: Essen! Das weiß auch Regisseur John Wells, der in seinem Charakterdrama IM RAUSCH DER STERNE aus dem Leben eines Sternekochs erzählt, der das Leben eines Rockstars führt. Mit allen Konsequenzen. Ein Film, der seinem Namen alle Ehre Macht und berauscht. Mehr dazu in meiner Kritik.Im Rausch der Sterne Weiterlesen

« Ältere Einträge