Schlagwort-Archiv: Robin Wright

2015 – Die Plätze 30 bis 21

Herzlich willkommen, du – lieber Leser – der vielleicht erst jetzt zu meinem kleinen Jahresrückblick vorbeischaut. Oder aber du, der sich nach den Plätzen 40 bis 31 fragt, wie es in den ganz subjektiven Charts meiner Lieblingsfilme 2015 weitergeht. Zur kurzen Erinnerung: Anders als zuletzt habe ich mich aufgrund des sehr starken Kinojahres dazu entschlossen, 2015 nicht bloß 30, sondern direkt 40 Filme positiv zu ehren. Wer gerne wissen möchte, was die Frau mit dem skurrilen Filmgeschmack in den vergangenen zwölf Monaten so gar nicht mochte, den verweise ich auf meine Filmflops.

Weiterlesen

Everest

Der isländische Filmemacher Baltasar Kormákur ist ein Experte auf dem gebiet des Actionthrillers. Nach „Contraband“ und „2 Guns“ widmet er sich in EVEREST nun erneut einer Handvoll harten Kerlen, die es mit dem letzten großen Fein aufnehmen, die ein jeder Kerl – ob Hollywoodschönling oder Normalsterblicher – heute noch hat. Die Rede ist von Mutter Natur. Genauer: vom Mount Everest. Seinem prominent besetzten Thrillerdrama liegt eine wahre Geschichte zugrunde. Doch reicht diese als Basis für einen spannenden Hollywoodfilm aus? Mehr dazu in meiner Kritik. Everest Weiterlesen

A Most Wanted Man

Die von Anton Corbijn inszenierte Romanadaption des Weltbestsellers „Marionetten“ ist weit mehr als ein x-beliebiger Thriller. A MOST WANTED MAN ist eines der letzten, vollendeten Werke des Anfang des Jahres auf tragische Weise verstorbenen Philip Seymour Hoffman. In der fast ausschließlich in Hamburg gedrehten Spionagestory beweist der einstige Charaktermime noch einmal, dass die Welt mit ihm einen großen Schauspieler verloren hat. Ob der Streifen darüber hinaus ebenso bewegt, lest Ihr in meiner Kritik.  Weiterlesen