Schlagwort-Archiv: Guillaume Canet

Ein Becken voller Männer

Schon wieder wirft sich eine Handvoll schwimmender Männer in Badehose und Schwimmhaube, um unter Wasser grazile Bewegungen zu machen. EIN BECKEN VOLLER MÄNNER ist nämlich nicht der erste Film, der basierend auf einer wahren Geschichte das Schicksal eines Synchronschwimmteams wider Willen erzählt. Aber der erste, der richtig gut ist. mehr dazu verraten wir in unserer Kritik. Weiterlesen

The Program – Um jeden Preis

Lance Armstrong war eine der beeindruckendsten Sportlerpersönlichkeiten der Neuzeit. Bis ihn der spektakulärste Dopingfall aller Zeiten in die Knie zwang und sein Image für immer zerstörte. „Philomena“-Regisseur Stephen Frears wirft in dem Thrillerdrama THE PROGRAM – UM JEDEN PREIS einen Blick hinter die Kulissen des Radrennzirkus‘ und versucht, das ‚Phänomen Lance Armstrong‘ so neutral wie möglich zu ergründen. Ein spannendes Filmerlebnis. Mehr dazu in meiner Kritik.

Weiterlesen

Jappeloup – Eine Legende

Mit einer relativ geringen Kopienanzahl startet Anfang Februar deutschlandweit das französische Sportlerdrama JAPPELOUP – EINE LEGENDE. In Frankreich entwickelte sich die Geschichte über einen Reiter und sein legendäres Springpferd zum Überraschungserfolg. Ob auch hierzulande die Chance dazu besteht, verrate ich in meiner neusten Kritik. Weiterlesen