Schlagwort-Archiv: Barbara Sukowa

Enkel für Anfänger

In ENKEL FÜR ANFÄNGER widmet sich Regisseur Wolfgang Groos der „Generation Gold“ – und führt gleich in der aller ersten Szene die von derartigen Begriffen geschürten Erwartungen ad absurdum. Seine Seniorencomedy ist so frisch und herzlich, dass sie diesen Begriff abgesehen von der inhaltlichen Thematik eigentlich gar nicht verdient – und dass man lange in seinem Gedächtnis kramen muss, um sich daran zu erinnern, wann man denn zuletzt eine ähnlich gute deutsche Comedy gesehen hat. Mehr dazu verraten wir in unserer Kritik.

Weiterlesen

Die abhandene Welt

Mararethe von Trotta gehört zu den wegweisendsten Regisseurinnen Deutschlands. Immer wieder widmet sie sich den Themen Familie und deren Zusammenführung – so auch diesmal. Ihr neuer Film DIE ABHANDENE WELT besitzt eine spannende Ausgangssituation. Doch die Filmemacherin kreiert hieraus einen merkwürdigen Mischmasch aus verschiedenen Einflüssen und unter Zuhilfenahme einer technischen Gestaltung, die absolut keine Leinwandausmaße hat. Mehr zu diesem Film in meiner Kritik.

Weiterlesen