Schlagwort-Archiv: Ralph Fiennes

A Bigger Splash

Die kommende Woche meint es das Kino wahrlich nicht gut mit uns Filmfreunden. Den Anfang der kommenden Nervtöter macht das europäische Erotikdrama A BIGGER SPLASH, das zwar auf visueller Ebene besticht, aber diesen Reiz mithilfe unausstehlicher Figuren und lächerlichen Dialogen alsbald zunichte macht. Mehr dazu in meiner Kritik.A Bigger Splash Weiterlesen

Hail, Caesar!

Die Coen-Brüder sind wieder da und widmen sich in HAIL, CAESAR! den schillernden Welt Hollywoods in den Fünfzigerjahren. Mit an Bord: ein Aufgebot der derzeit angesagtesten Schauspieler aus der Traumfabrik. Kein Wunder also, dass die Produktion bei der diesjährigen Berlinale als Eröffnungsfilm fungierte. Mehr dazu, wie die Satire schlussendlich geworden ist, verrate ich in meiner Kritik.Hail, Caesar! Weiterlesen

James Bond 007: Spectre

Daniel Craig meldet sich mit JAMES BOND 007: SPECTRE zurück als weltweit bekanntester Gentleman-Spion. Das insgesamt 24. Abenteuer im Auftrag ihrer Majestät hat Schwächen, die überraschen, eine spektakuläre Eröffnungssequenz und das älteste Bondgirl aller Zeiten. Und genau deshalb weiß man auch nicht so ganz, was man von alldem halten soll, was Sam Mendes gelungen ist. So bleibt ein zwiegespaltenes Fazit und die Hoffnung, dass Daniel Craig auch im nächsten Film – dem 25. Jubiläumsbond – noch mit von der Partie sein wird. James Bond 007: Spectre Weiterlesen

Letzte Einträge »