Schlagwort-Archiv: Jesper Christensen

James Bond 007: Spectre

Daniel Craig meldet sich mit JAMES BOND 007: SPECTRE zurück als weltweit bekanntester Gentleman-Spion. Das insgesamt 24. Abenteuer im Auftrag ihrer Majestät hat Schwächen, die überraschen, eine spektakuläre Eröffnungssequenz und das älteste Bondgirl aller Zeiten. Und genau deshalb weiß man auch nicht so ganz, was man von alldem halten soll, was Sam Mendes gelungen ist. So bleibt ein zwiegespaltenes Fazit und die Hoffnung, dass Daniel Craig auch im nächsten Film – dem 25. Jubiläumsbond – noch mit von der Partie sein wird. James Bond 007: Spectre Weiterlesen

Ich und Kaminski

Die Kooperation aus Wolfgang Becker und Daniel Brühl führte bereits mit „Goodbye Lenin“ zum Erfolg. Nun kommt ICH UND KAMINSKI – die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Daniel Kehlmann. Daniel Brühl spielt darin den narzisstischen Kunstjournalisten Sebastian Zöllner, der nur ein Ziel hat: Den blinden Maler Manuel Kaminski des Betruges überführen, damit sich seine Biographie nach dessen Tod noch besser verkauft. Ein andersartiger Film mit dem Herz am rechten Fleck – mehr dazu in meiner Kritik.
Ich und Kaminski

Weiterlesen