Schlagwort-Archiv: Édgar Ramírez

Yes Day

Regisseur Miguel Arteta greift für seine Netflix-Komödie YES DAY auf außergewöhnliche Erziehungsmethoden zurück, indem er einem Elternpaar für 24 Stunden das Wort „Nein“ aus dem Wortschatz streicht. Auf den Spuren der ebenfalls von ihm inszenierten Comedy „Die Coopers“ entspinnt sich daraufhin kurzweiliges Chaos. Mehr dazu verraten wir in unserer Kritik.

Yes Day (USA 2021)

Weiterlesen

Point Break

Jeder Film hat seine eigenen, ganz individuellen Vorzüge. Und jene von POINT BREAK liegen definitiv bei der visuellen Aufbereitung von unbestreitbar spektakulären Stunts, die Regisseur und Kameramann Ericson Core hier in den schönsten Ecken der Welt eindrucksvoll auf die Leinwand bringt. Da sollte man sich an der inhaltlich wenig ausgereiften, für sich allein stehend nicht immer funktionierenden Story nicht stören – sondern einfach nur genießen! Mehr dazu in meiner Kritik.Point Break Weiterlesen

« Ältere Einträge