Verlosung: Wiener Dog

Indie-Regisseur und Zyniker Todd Solondz begleitet in seiner tiefschwarzen Episodenkomödie WIENER DOG das Leben von vier Underdogs in New York. Dabei zeigt sich der Macher von „Willkommen im Tollhaus“ einmal mehr von seiner bösesten Seite. Zum DVD- und Blu-ray-Release am 29. November 2016 verlose ich in Kooperation mit EuroVideo Medien GmbH einmal die DVD und einmal die Blu-ray zum Film. Was Ihr tun müsst, um einen der Preise abzustauben, erfahrt Ihr weiter unten in diesem Posting.

Kurz nach ihrer Geburt wird die von ihren Besitzern nur „Wiener Dog“ genannte Dackelhündin von Danny (Tracy Letts) adoptiert. Danny ist der Vater des neunjährigen Remi (Keaton Nigel Cooke), und die kleine, noch längst nicht stubenreine Hündin ist als Überraschung für den schwächlichen Jungen gedacht, der gerade erst eine Krebserkrankung überstanden hat. Remis Mutter Dina (Julie Delpy) ist nicht begeistert von dem neuen Familienmitglied. Doch während die beiden Eheleute noch streiten, ist Remi längst bis über beide Ohren verliebt. Die Geschichte nimmt eine dramatische Wendung, als Wiener Dog Remis fehlendes Wissen um korrekte Hundeernährung zum Verhängnis wird. Die unscheinbare Tierarzthelferin Dawn Wiener (Greta Gerwig) kann die Hündin knapp vor dem Einschläfern bewahren und nimmt sich ihrer an. Gemeinsam mit ihrer Jugendliebe Brandon (Kieran Culkin) reisen Dawn und die von ihr fortan „Kacka“ genannte Dackeldame durch die USA, bis sich ihre Wege trennen. Wiener Dogs Lebensweg ist fortan von Höhen und Tiefen geprägt, genauso wie die Leben, auf die sie unbewusst Einfluss nimmt…

„Wiener Dog“ ist bitterböses Ensemblekino, dessen Episoden mal pfiffig aussagekräftig, ein anderes Mal wiederum aufgesetzt prätentiös wirken. Der Darstellerleistung wegen, ist der Kauf eines Kinotickets jedoch  alles andere als eine Fehlinvestition.

Wiener Dog

Ihr wollt Euch „Wiener Dog“ auf keinen Fall entgehen lassen? Dann müsst Ihr nichts weiter tun, als den zu dieser Verlosung gehörenden Facebook-Beitrag zu kommentieren, zu teilen oder zu liken. Da sich Wessels-Filmkritik.com immer über neue Follower freut, ist diese Verlosung ausschließlich für meine Facebook-Freunde und Twitter-Follower bestimmt. Einfach Fan werden – schon habt Ihr die Chance auf einen Gewinn!

Nach Teilnahmeschluss am 18. Dezember 2016 um 23:59 Uhr wähle ich via Zufallsverfahren den Gewinner oder die Gewinnerin aus und schreibe ihn oder sie über eine Privatnachricht an, damit Ihr den Preis so schnell wie möglich erhaltet. Nach Abschluss der Verlosung werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Und was sagt Ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s